Young Professionals Impact Weekend

2. bis 5. Juli 2021 in Rothenburg / Tauber

60 begeisterte Young Professionals, 10 inspirierende Referentinnen und Referenten, 4 bereichernde Tage, 1 traumhafte Location. Und jede Menge Zeit für Gespräche, Impulse, Gebet und Gemeinschaft. Das ist das Young Professionals Impact Weekend.

60 begeisterte Young Professionals, 10 inspirierende Referentinnen und Referenten, 4 bereichernde Tage, 1 traumhafte Location. Und jede Menge Zeit für Gespräche, Impulse, Gebet und Gemeinschaft. Das ist das Young Professionals Impact Weekend.

60 begeisterte Young Professionals, 10 inspirierende Referentinnen und Referenten, 4 bereichernde Tage, 1 traumhafte Location. Und jede Menge Zeit für Gespräche, Impulse, Gebet und Gemeinschaft. Das ist das Young Professionals Impact Weekend.

60 begeisterte Young Professionals, 10 inspirierende Referentinnen und Referenten, 4 bereichernde Tage, 1 traumhafte Location. Und jede Menge Zeit für Gespräche, Impulse, Gebet und Gemeinschaft. Das ist das Young Professionals Impact Weekend.

60 begeisterte Young Professionals, 10 inspirierende Referentinnen und Referenten, 4 bereichernde Tage, 1 traumhafte Location. Und jede Menge Zeit für Gespräche, Impulse, Gebet und Gemeinschaft. Das ist das Young Professionals Impact Weekend.

Thema & Inhalte

While In Between: xxxx

Unterwegssein ist das neue Ankommen: In dynamischen Zeiten wie diesen ist man immer unterwegs zum nächsten, »always in between«. Aber genau dann bracht es ein gutes Fundament.

Mehr zum Thema.

Ein Impact Weekend mit den vier Elementen BELIEVE, THINK, ACT und CONNECT: Impulse für Seele, Hirn, Hand und Herz.

Das Impact Weekend soll nicht nur eine tolle Zeit sein, sondern auch noch weit über das Wochenende hinaus wirken – Impact haben eben. Dafür braucht es Impulse und Programmpunkte auf verschiedenen Ebenen. Wir haben sie in den vier Elementen BELIEVE, THINK, ACT und Connect zusammengefasst.

BELIEVE

Das macht uns als faktor c und als YP Impact Weekend aus – und verbindet alle Teilnehmer: unser Glaube. Du siehst es in Programminhalten, wie Andacht, Gottesdienst oder Gebet und natürlich in den Themen unserer Workshops an der Schnittstelle von Bibel und Business.


THINK

Think heißt: Hier gibt’s Futter für’s Hirn – neues Wissen oder Anregungen zur Reflexion, allein oder mit anderen zusammen. Sei es via der Keynote oder in kleinen Impact Sessions im Workshopformat. Wir wollen dir neue Impulse geben und haben dazu erfahrene Experten eingeladen.


ACT

In diesem Bereich wird’s aktiv: Denn wer Impact haben will, muss vom Denken ins Tun kommen. Ob eine entspannte Wanderung, um den Kopf freizubekommen oder über ein paar Fragen nachzudenken oder praktische Tipps und Tricks oder Best Practices in Workshops: Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!


CONNECT

Hier wird Gemeinschaft erlebbar: Tausche dich mit mit Gleichgesinnten aus – beim Kennenlernen im Blauen Salon, beim Networking im Bar Camp oder einer Tasse Kaffee irgendwo auf dem weitläufigen Gelände. Und das Connecten hört nach dem Wochenende natürlich nicht auf: Auch deshalb haben wir unsere Regionalgruppen!


Programm

Vier Tage voller Flexibilität

Das Programm im Überblick

Hier bekommst du einen groben Überblick über das Programm. Weiter unten sind die einzelnen Punkte noch ein bisschen näher erläutert.

Das Programm im Detail: Donnerstag


Es gibt im Moment in diese Mannschaft, oh, einige Spieler vergessen ihnen Profi was sie sind. Ich lese nicht sehr viele Zeitungen, aber ich habe gehört viele Situationen. Erstens: wir haben nicht offensiv gespielt. Es gibt keine deutsche Mannschaft spielt offensiv und die Name offensiv wie Bayern. Letzte Spiel hatten wir in Platz drei Spitzen: Elber, Jancka und dann Zickler. Wir müssen nicht vergessen Zickler. Zickler ist eine Spitzen mehr, Mehmet eh mehr Basler. Ist klar diese Wörter, ist möglich verstehen, was ich hab gesagt? Danke. Offensiv, offensiv ist wie machen wir in Platz. Zweitens: ich habe erklärt mit diese zwei Spieler: nach Dortmund brauchen vielleicht Halbzeit Pause. Ich habe auch andere Mannschaften gesehen in Europa nach diese Mittwoch. Ich habe gesehen auch zwei Tage die Training. Ein Trainer ist nicht ein Idiot! Ein Trainer sei sehen was passieren in Platz. In diese Spiel es waren zwei, drei diese Spieler waren schwach wie eine Flasche leer! Haben Sie gesehen Mittwoch, welche Mannschaft hat gespielt Mittwoch? Hat gespielt Mehmet oder gespielt Basler oder hat gespielt Trapattoni? Diese Spieler beklagen mehr als sie spielen! Wissen Sie, warum die Italienmannschaften kaufen nicht diese Spieler? Weil wir haben gesehen viele Male solche Spiel! 



Es gibt im Moment in diese Mannschaft, oh, einige Spieler vergessen ihnen Profi was sie sind. Ich lese nicht sehr viele Zeitungen, aber ich habe gehört viele Situationen. Erstens: wir haben nicht offensiv gespielt. Es gibt keine deutsche Mannschaft spielt offensiv und die Name offensiv wie Bayern. Letzte Spiel hatten wir in Platz drei Spitzen: Elber, Jancka und dann Zickler. Wir müssen nicht vergessen Zickler. Zickler ist eine Spitzen mehr, Mehmet eh mehr Basler. Ist klar diese Wörter, ist möglich verstehen, was ich hab gesagt? Danke. Offensiv, offensiv ist wie machen wir in Platz. Zweitens: ich habe erklärt mit diese zwei Spieler: nach Dortmund brauchen vielleicht Halbzeit Pause. Ich habe auch andere Mannschaften gesehen in Europa nach diese Mittwoch. Ich habe gesehen auch zwei Tage die Training. Ein Trainer ist nicht ein Idiot! Ein Trainer sei sehen was passieren in Platz. In diese Spiel es waren zwei, drei diese Spieler waren schwach wie eine Flasche leer! Haben Sie gesehen Mittwoch, welche Mannschaft hat gespielt Mittwoch? Hat gespielt Mehmet oder gespielt Basler oder hat gespielt Trapattoni? Diese Spieler beklagen mehr als sie spielen! Wissen Sie, warum die Italienmannschaften kaufen nicht diese Spieler? Weil wir haben gesehen viele Male solche Spiel! 



Es gibt im Moment in diese Mannschaft, oh, einige Spieler vergessen ihnen Profi was sie sind. Ich lese nicht sehr viele Zeitungen, aber ich habe gehört viele Situationen. Erstens: wir haben nicht offensiv gespielt. Es gibt keine deutsche Mannschaft spielt offensiv und die Name offensiv wie Bayern. Letzte Spiel hatten wir in Platz drei Spitzen: Elber, Jancka und dann Zickler. Wir müssen nicht vergessen Zickler. Zickler ist eine Spitzen mehr, Mehmet eh mehr Basler. Ist klar diese Wörter, ist möglich verstehen, was ich hab gesagt? Danke. Offensiv, offensiv ist wie machen wir in Platz. Zweitens: ich habe erklärt mit diese zwei Spieler: nach Dortmund brauchen vielleicht Halbzeit Pause. Ich habe auch andere Mannschaften gesehen in Europa nach diese Mittwoch. Ich habe gesehen auch zwei Tage die Training. Ein Trainer ist nicht ein Idiot! Ein Trainer sei sehen was passieren in Platz. In diese Spiel es waren zwei, drei diese Spieler waren schwach wie eine Flasche leer! Haben Sie gesehen Mittwoch, welche Mannschaft hat gespielt Mittwoch? Hat gespielt Mehmet oder gespielt Basler oder hat gespielt Trapattoni? Diese Spieler beklagen mehr als sie spielen! Wissen Sie, warum die Italienmannschaften kaufen nicht diese Spieler? Weil wir haben gesehen viele Male solche Spiel! 



Es gibt im Moment in diese Mannschaft, oh, einige Spieler vergessen ihnen Profi was sie sind. Ich lese nicht sehr viele Zeitungen, aber ich habe gehört viele Situationen. Erstens: wir haben nicht offensiv gespielt. Es gibt keine deutsche Mannschaft spielt offensiv und die Name offensiv wie Bayern. Letzte Spiel hatten wir in Platz drei Spitzen: Elber, Jancka und dann Zickler. Wir müssen nicht vergessen Zickler. Zickler ist eine Spitzen mehr, Mehmet eh mehr Basler. Ist klar diese Wörter, ist möglich verstehen, was ich hab gesagt? Danke. Offensiv, offensiv ist wie machen wir in Platz. Zweitens: ich habe erklärt mit diese zwei Spieler: nach Dortmund brauchen vielleicht Halbzeit Pause. Ich habe auch andere Mannschaften gesehen in Europa nach diese Mittwoch. Ich habe gesehen auch zwei Tage die Training. Ein Trainer ist nicht ein Idiot! Ein Trainer sei sehen was passieren in Platz. In diese Spiel es waren zwei, drei diese Spieler waren schwach wie eine Flasche leer! Haben Sie gesehen Mittwoch, welche Mannschaft hat gespielt Mittwoch? Hat gespielt Mehmet oder gespielt Basler oder hat gespielt Trapattoni? Diese Spieler beklagen mehr als sie spielen! Wissen Sie, warum die Italienmannschaften kaufen nicht diese Spieler? Weil wir haben gesehen viele Male solche Spiel! 



Neu in 2021: Wir haben von so vielen Teilnehmern gehört: »Das Impact Weekend ist so toll – warum ist es bloß nur so kurz? Ich würd ja einen Tag länger bleiben!« Gerne doch! Deswegen beginnen wir bereits am Donnerstagabend. Starte mit dem Abendessen und lerne bei der Weinprobe die anderen Teilnehmer und so machen guten Tropfen kennen.

Es wird später bei dir? Kein Problem! Du kannst jederzeit dazustoßen oder mit Schlüsseltresor einchecken.

Du musst noch ein bisschen arbeiten? Auch kein Problem! Am Freitagvormittag steht dir unser Co-Working Space »Ora et Labora« zur Verfügung.

Du musst noch ein bisschen mehr arbeiten und kannst erst am Freitagabend kommen? Na klar, wir freuen uns auf dich!



Lerne die anderen Teilnehmer bei entspannter Atmosphäre im »Blauen Salon« kennen und probiere den ein oder anderen leckeren Tropfen Frankenwein. So fängt das Impact Weekend entspannt an!


Das Programm im Detail: Freitag


Für Frühaufsteher nach dem Frühstück, für Langschläfer davor: Wir starten den Tag mit einem kurzen Impuls in der Kapelle. Danach gehts zum Frühstück, zum Arbeiten in den Co-Working Space oder raus ins wunderschöne Taubertal oder die malerische Rothenburger Altstadt.

Dieser Programmpunkt wird live online gestreamt.



Wandern entlang der Tauber, Rothenburg bei einer Stadtführung kennenlernen, mit dem Fahrrad die Gegend erkunden oder doch lieber ins Freibad? Am Freitagvormittag kannst du dich entspannen und die Seele baumeln lassen. Wir haben eine Übersicht von verschiedenen Programmpunkten für dich bereit.



Du willst früher anreisen, aber musst noch ein bisschen arbeiten? Dann nutze den Freitagvormittag dafür! Entweder auf deinem Zimmer mit WLAN und Festnetztelefon oder im Co-Working-Space mit Router und zusammen mit anderen. Hinweis: Das Handynetz ist im Tagungszentrum leider etwas schwankend. Du solltest daher auf Internettelefonie ausweichen oder das Festnetztelefon auf dem Zimmer nutzen bzw. dein Handy dorthin umleiten. (Wir geben dir gerne vorab die direkte Durchwahl.)


Das Programm im Detail: Samstag
Das Programm im Detail: Sonntag
Workshops und Referenten

Profis in Glaube und Wirtschaft

Max Mustermann, Thema
Keynote am Samstag

Ein kurzer Text zum Thema

Ein kurzer Text zum Referenten

Max Mustermann, Thema
Keynote am Samstag

Ein kurzer Text zum Thema

Ein kurzer Text zum Referenten

Max Mustermann, Thema
Keynote am Samstag

Ein kurzer Text zum Thema

Ein kurzer Text zum Referenten

Max Mustermann, Thema
Keynote am Samstag

Ein kurzer Text zum Thema

Ein kurzer Text zum Referenten

Max Mustermann, Thema
Keynote am Samstag

Ein kurzer Text zum Thema

Ein kurzer Text zum Referenten

Max Mustermann, Thema
Keynote am Samstag

Ein kurzer Text zum Thema

Ein kurzer Text zum Referenten

Max Mustermann, Thema
Keynote am Samstag

Ein kurzer Text zum Thema

Ein kurzer Text zum Referenten

Max Mustermann, Thema
Keynote am Samstag

Ein kurzer Text zum Thema

Ein kurzer Text zum Referenten

Max Mustermann, Thema
Keynote am Samstag

Ein kurzer Text zum Thema

Ein kurzer Text zum Referenten

Max Mustermann, Thema
Keynote am Samstag

Ein kurzer Text zum Thema

Ein kurzer Text zum Referenten

Max Mustermann, Thema
Keynote am Samstag

Ein kurzer Text zum Thema

Ein kurzer Text zum Referenten

Location

Das »wildbad« in Rothenburg

Vor über 100 Jahren als »Kurhotel ersten Ranges« erbaut, verbindet das »wildbad« erstklassiges Essen mit einem weitläufigen und traumhaften Ambiente.

Wir geben es ja zu: Wenn man das erste Mal Google Maps konsultiert, mutet die Anreise nach Rothenburg ob der Tauber, eine Stunde von Würzburg und nahe an der Grenze zu Baden-Württemberg, schon etwas weit an und ist insbesondere mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchaus eine kleine Herausforderung. Aber jede und jeder, der einmal dort war, sagt: »Es hat sich gelohnt!« Und: »Ich komme gerne wieder!« Deshalb sind wir seit über 20 Jahren jedes Jahr zu Gast im »wildbad«. Das Haus gehört der bayerischen Landeskirche, das Personal versteht sich als leidenschaftliche Gastgeber, das Ambiente ist einzigartig, Spaziergänge beginnen direkt vor der Haustür und die Küche unter neuer Leitung verarbeitet vor allem Bio-Produkte aus der Region.

Um eventuellen Auflagen wegen Covid-19 vorzubeugen, bieten wir in diesem Jahr alle Zimmer als Einzelzimmer an. Nur Personen aus dem gleichen Haushalt können wir auf Anfrage im Doppelzimmer unterbringen.

Ein paar Eindrücke der Location findest du auf diesen Fotos, weitere Informationen findest du auf www.wildbad.de.

PS: Wenn du mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, holen wir dich natürlich sehr gerne vom Bahnhof in Rothenburg ab bzw. wir ermöglichen die Bildung von Fahrgemeinschaften.

Eindrücke und Teilnehmerstimmen

»xxx«

Hier ein paar Fotos aus den vergangenen Jahren:

Und das sagen unsere Teilnehmer über das Impact Weekend:

Kosten und Organisatorisches

Zahlen, Daten, Fakten

Kosten

Die Teilnahme am Impact Weekend setzt sich aus den Kosten für Unterkunft und Verpflegung und dem Teilnahmebeitrag zusammen. Aus letzterem begleichen wir sämtliche Ausgaben für Werbung, Referenten und Material. Unser gesamtes Team arbeitet ehrenamtlich.

Durch Bestimmungen während der Covid-19-Pandemie können nur 60 Personen vor Ort teilnehmen. Melde dich also frühzeitig an, um dir einen Platz zu sichern!

Studenten erhalten auf den Early Bird und regulären Beitrag einen Rabatt von 30 EUR.

Bei Anreise am Donnerstag (3 Übernachtungen)
xxx EUR – Super Early Bird (bei Buchung bis 31. Dezember 2020)
xxx EUR – Early Bird (bei Buchung bis 31. März 2021)
xxx EUR – Regulär (bei Buchung bis 15. Juni 2021)

Bei Anreise am Freitag (2 Übernachtungen)
xxx EUR – Super Early Bird (bei Buchung bis 31. Dezember 2020)
xxx EUR – Early Bird (bei Buchung bis 31. März 2021)
xxx EUR – Regulär (bei Buchung bis 15. Juni 2021)

Diese Kosten schließen die Unterbringung im Einzelzimmer mit Dusche/WC, W-LAN, sämtliche Mahlzeiten, Getränke beim Frühstück und in Pausen sowie die Teilnahme an allen Programmpunkten ein. Nicht eingeschlossen sind Getränke beim Mittag- und Abendessen.

Impact Weekend virtuell
Für die virtuelle Teilnahme fallen XX Euro an. Dabei werden die im Programm mit Sternchen gekennzeichneten Inhalte live gestreamt und am Freitagabend ein virtueller Blauer Salon angeboten.


Storno-Bedingungen

Da wir nicht genutzte Zimmerkontingente ebenfalls bezahlen müssen, wenn wir sie nicht rechtzeitig zurückgeben, gelten folgende Stornobedingungen für das YP Impact Weekend.

Bei einer Stornierung bis xxx fällt lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 30 Euro an.
Bei einer Stornierung bis xxx fällt lediglich eine Bearbeitungsgebühr müssen wir leider xxx einbehalten.
Bei einer Stornierung bis xxx fällt lediglich eine Bearbeitungsgebühr müssen wir leider xxx einbehalten.

Sollte sich die Situation durch Covid-19 im Sommer 2021 erneut zuspitzen, kommen wir rechtzeitig auf dich zu. Sollte das Impact Weekend aufgrund gesetzlicher Bestimmungen nicht stattfinden können, fallen selbstverständlich keine Kosten für dich an. Weitere Informationen zu Covid-19 findest du auch in den Q&As.

 

Anmeldung und Ablauf

Nach deiner Anmeldung erhältst du eine E-Mail mit einer Rechnung. Erst mit der Überweisung des Rechnungsbetrags wird deine Anmeldung vollzogen. Wir senden dir in den Monaten bis zum Impact Weekend weiterführende Informationen zu, insbesondere eine Infomail ca. eine Woche vor Beginn. Sofern bei Anmeldung noch nicht alle Workshops buchbar waren, werden wir dich per E-Mail bitten, deine Workshoppräferenzen nachzureichen, sobald diese freigeschaltet sind.

Weitere Fragen beantworten wir weiter unten bei den Q&As oder per E-Mail (Kontakt).


Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Kontakt

Wir helfen dir gerne weiter

Martin Schwemmle

Leitung Impact Weekend


Katarzyna Andrès

Fragen zu Buchung und Rechnung


k.andres@faktor-c.org+49 931 - 306 992 51

Antwort


Antwort