Plakat von „Brot für die Welt“ nominiert

Eine Reisschale mit wenigen Körnern und die Zeile „Weniger ist leer“: Das bekannte Plakatmotiv von „Brot für die Welt“ ist für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis Design 2021 nominiert. Die Agentur Gute Botschafter, die das Plakat entwickelt hat, sei in der Kategorie Ikonen in die engere Auswahl gekommen, teilten „Brot für die Welt“ und der Nachhaltigkeitspreis mit. Es ist das erste Mal, dass der Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie Design ausgelobt wird.

epd

faktor c Ausgabe 3/2020

Wer hilft, wenn die Insolvenz droht?

Newsletter bestellen

Bitte tragen Sie in das Feld Ihre Mailadresse ein.

     Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten im Rahmen der Datenschutzerklärung verwendet werden.