Mehrheit hält Wirtschaftssystem für ungerecht

Nur eine Minderheit der Menschen hält das Wirtschaftssystem in Deutschland einer Umfrage zufolge für sozial gerecht. Wie aus einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts Splendid Research im Auftrag der Organisation Oxfam Deutschland hervorgeht, lag deren Anteil bei der Befragung gerade einmal bei 21 Prozent. Lediglich 13 Prozent waren der Meinung, dass Einkommen und Vermögen in Deutschland gerecht verteilt sind.

Eine deutliche Mehrheit von 77 Prozent fand zudem, dass große Konzerne zu viel Einfluss auf die Politik ausüben, während 71 Prozent wollen, dass die Politik die Macht großer Unternehmen begrenzt. 59 Prozent fanden bei der Befragung, dass Umweltverschmutzung nicht ausreichend geahndet wird. Für die Erhebung wurden in Deutschland Anfang April 1.001 Menschen ab 18 Jahren befragt.

epd

Wer hilft, wenn die Insolvenz droht?

Newsletter bestellen

Bitte tragen Sie in das Feld Ihre Mailadresse ein.

     Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten im Rahmen der Datenschutzerklärung verwendet werden.