Evangelische Unternehmer: Wechsel in der Geschäftsführung

Der Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer (AEU) bekommt zum 1. Januar 2022 einen neuen Geschäftsführer, den Diplom-Pädagogen Peter Friedrich (42). Er wird Nachfolger von Stephan Klinghardt (66), der nach 32 Jahren in der Organisation in den Ruhestand tritt. Zugleich soll die AEU-Zentrale im Laufe des Jahres 2022 von Karlsruhe nach Berlin verlegt werden.

Friedrich leitet bislang das Referat für Grundsatzfragen in der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (Berlin). Zuvor war er an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg tätig, wo er sich mit der gesellschaftlichen Rolle von Unternehmen beschäftigte. Zu seinen weiteren beruflichen Tätigkeiten zählten die Mitarbeit in der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt sowie die Geschäftsführung des Bündnisses für Gemeinnützigkeit. Friedrich war viele Jahre lang ehrenamtliches Mitglied der Gemeindeleitung in seiner Kirchengemeinde in Halle/Saale sowie des Kreiskirchenrats und des Synodenpräsidiums des Evangelischen Kirchenkreises Halle-Saalkreis.

idea

Ein Wochenende für in der Wirtschaft Tätige ab 58 Jahren (Ü58).

Die einen richten sich auf das Ende des (bezahlten) Arbeitslebens ein, die anderen auf mindestens 20 weitere Arbeitsjahre. Wir arbeiten an den gemeinsamen Fragestellungen…

Newsletter bestellen

Bitte tragen Sie in das Feld Ihre Mailadresse ein.

     Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten im Rahmen der Datenschutzerklärung verwendet werden.